Retrofit - Maschinenmodernisierungen

Gründe


Für bestehende Anlagen kann ein Retrofit sinnvoller als ein Ersatz durch Neubau sein. Durch den Austausch von veralteten Komponenten und dem Hinzufügen von neuen, zeitgemäßen technologischen Weiterentwicklungen werden bestehende Anlagen wieder auf den neuesten Stand gebracht. Der Vorteil für den Anlagenbetreiber liegt in der Modernisierung der Anlage und der damit
in Verbindung stehenden Erhöhung der Produktivität bei deutlich geringeren Kosten im Verhältnis zur Neuanschaffung einer entsprechenden Anlage. Die stabile Grundsubstanz der Maschine bleibt erhalten!


Ziele

 

  • Verlängerung der Lebensdauer
  • Steigerung des Produktionsvolumens
  • Steigerung der Produktqualität
  • Minimierung der Sillstands- und Instandhaltungszeiten
  • Höhere Effizienz der Anlage z. B. durch Energieeinsparung
  • Erfüllung gesetzlicher Vorgaben (z.B. Emissionssenkung, Arbeitssicherheit)
  • Sicherstellen der Versorgung mit Ersatzteilen


Maßnahmen

 

  • Ersatz von Baugruppen, für die keine Ersatzteile mehr lieferbar sind
  • Nachrüstung von Automatisierungstechnik, z. B. SPS
  • Anpassungen zur Einbindung der Maschine/Teilanlage in Produktionsanlagen, z. B. Anbau von Förderelementen
  • Ersatz von Werkstoffen durch verschleißfestere Materialien, z.B. nichtrostenden Stahl
  • Einsatz von Frequenzumrichtern bei elektrischen Antrieben zur Effizienzsteigerung, z.B. Einsparung von Energie
  • Nachrüsten von Robotersystem (erhöhung von Präzision, Produktionsvolumen)
  • Nachrüsten von Bildverarbeitungssystemn für die Qualitätskontrolle

 

 

Vorteile

 

  • Geringere Investitionskosten als bei Installation einer neuen Maschine/Anlage
  • Keine neuen Fundamentkosten
  • Gealtertes stabiles Maschinenbett kann übernommen werden
  • Weniger Personalschulungsaufwand, da Maschine größtenteils bekannt ist
  • Kein neues, und damit langwieriges, Genehmigungsverfahren

 

Quelle: Wikipedia

Nachrüsten eines Roboters bei einer Druckmaschine - Erhöhung des Produktionsvolumens um 40%
Schaltschrankmodernisiurung und nachrüsten einer SPS
Nachrüsten eines Roboters für die automatische Be- und Entladung einer Drehmaschine

Über uns

Industriepark - Jessenigstraße 4
9220 Velden am Wörthersee


Tel.: +43(0)463 262 844

Fax: +43(0)463 262 854

Mail: office@eed-automation.at

Wie wir unsere Aufgabe verstehen und was uns ausmacht erfahren Sie auf der Seite Unternehmen.

Support